Laden…

Ultraschall-gestützter peripherer Venenzugang am rechten Unterarm SAX-OOP

In die­sem Video ist die Ultra­schall-gestütz­te Anla­ge einer peri­phe­ren Venen­ver­weil­ka­nü­le zu sehen. Es wur­de die Kurz­ach­sen­tech­nik zur Dar­stel­lung der Vene (SAX) sowie die die Out-of-pla­ne-Metho­de (OOP) für die Nadel­füh­rung ver­wen­det. Die Nadel­spit­ze ist im ein­ge­scho­be­nen Schall­fens­ter erst zu sehen, wenn sie die Schal­l­e­be­ne erreicht, beim Vor­schie­ben der Plas­tik­ka­nü­le ver­liert sich der Schall­re­flex und beim Zurück­zie­hen der Nadel erscheint die Spit­ze wie­der als wei­ßer Punkt im Schall­feld.